Erfolgreiche Saison absolviert

image

 

Zum letzten Spiel der ablaufenden Saison, fuhren die männlichen E-Jugendlichen zum direkten Ligaplatz-Rivalen, der Mannschaft aus Mülheim und Urmitz. Die Gastgeber standen mit einem Zähler direkt vor Mendig auf Platz Zwei. Ein Sieg für Mendig hätte den Ranglistentausch zur Folge gehabt. Trotz, oder gerade wegen des denkbar knappen Heimsieges beim Heimspiel gegen Mülheim/Urmitz, war den Muskeltieren bewusst, dass der Gegner vielleicht grundsätzlich bezwingbar ist, es aber eine schwere Aufgabe werden würde. Hinzu kam der Ausfall eines starken und sicheren Torschützen in den eigenen Reihen. So legten die Gastgeber auch zu Beginn der Party recht zügig mit drei Toren vor und gaben den Vorsprung bis zur kleinen Halbzeit, nach zehn Minuten, nicht mehr ab. Auch nach dem Torwartseitenwechsel änderte sich an dieser Situation nichts. Die Grünhemden fanden einfach kein geeignetes Mittel, um dem Topscorer der Gastgeber am Tore werfen zu hindern. So erzielte dieser innerhalb von 10 Minuten alle sieben Folgetreffer für die Heimmannschaft zum 15:7 Halbzeitstand. Allerdings kann man nicht behaupten, dass die Muskeltiere grundsätzlich schlecht ausgesehen hätten, bei dem was sie auf dem Spielfeld gezeigt haben. Wunderschön herausgespielte Torgelegenheiten war ausreichend vorhanden, wäre da nicht eine Wand im Tor der Gastgeber gestanden. Was der Tormann der Gegner bei diesem Spiel gezeigt hat, war wahrscheinlich die beste Leistung, die man in dieser Saison von einem Einzelspieler hatte sehen können. So kam es, dass es auch in der zweiten Halbzeit nicht gelang den Abstand zu verkürzen. Am Ende der Begegnung stand es 22:11 für die Gastgeber aus Mülheim/Urmitz. Ein verdienter Sieg, der sich in der Rangliste klar wiederspiegelt. Trotz dieser abschließenden Niederlage haben die Muskeltiere eine großartige und erfolgreiche Saison absolviert. Die spielerische Entwicklung jedes Einzelnen und der Mannschaft insgesamt war bemerkenswert. Es macht einfach Spaß den Kindern bei ihrem Spiel zuzusehen.

Es spielten: Nicolas Welling und Oliver Nolde (Tor), Janis Korn, Mika Korn, Nurman Mammadov, Amin Gharbaoui, Aaron Effertz, Maxim Rau, Miron Lüscher, Lukas Pistor, Mathies Lüdtke, Marcel Thull und Eva Mintenig.

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in E-Jugend männl., Saison 2018/19
Spielberichte
Trainingszeiten
%d Bloggern gefällt das: