Heimsieg der männl. B-Jugend gegen die TG Boppard 37:15  

Auch in ihrem fünften Spiel der laufenden Saison der Bezirksklasse zeigte die männliche B-Jugend am ersten Adventssonntag ein gutes Spiel gegen die TG Boppard. Anders als in den vorangegangen Spielen wurden die Nachwuchsspieler des jüngeren Jahrgangs 2003 von Beginn an die Pflicht genommen und zeigten sich im Zusammenspiel, dem Torerfolg und der Einstellung gegenüber dem Vorjahr stark verbessert. Bereits nach 10 Minuten stand es 8:2 und dieser Vorsprung wurde bis zum Seitenwechsel auf 17:6 zum Halbzeitstand aufgebaut. Besonders Paul Kummetz und Leo Neufingerl trugen zum Torerfolg ihrer Mannschaft bei.

Nach dem Seitenwechsel ging die Partie mit zahlreichen guten Paraden der beiden Torhüter Felix Retterath und Giuliano Gonschorek weiter, die an diesem Tag wieder ein sicherer Rückhalt ihrer Teams waren. Am Ende wurde das Spiel deutlich mit 37:15 gewonnen. Durch den weiteren Heimsieg führt die Mannschaft nun souverän die Tabellen an der Spitze der Bezirksliga an.

Am Sonntag, 08.12.18 findet um 16.00 Uhr das nächste Auswärtsspiel gegen die HV Miehlen statt. Die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Unterstützung ihrer Fans.

Es spielten:

Felix Retterath, Giuliano Gonschorek, Felix Effert, Hagen Krempel, Paul Kummetz, Jannik Lechner, Leo Neufingerl, Matthis  Röser, Peter Stein,  Ben Schubach

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in B-Jugend männl., Saison 2018/19
Spielberichte
Trainingszeiten
%d Bloggern gefällt das: