Ungefährdeter Auswärtssieg 

Männliche D1 25.11

Yoshua Weber am Ball

Die männliche D1-Jugend des TuS Grün-Weiß Mendig musste am vergangenen Sonntag auf die andere Rheinseite zum Auswärtsspiel gegen die HSG Römerwall reisen. Nach etwas zerfahrenem Start konnte sich dann aber der Tabellenführer aus Mendig absetzen. Über eine stabile Abwehr gelang man zu einfachen Gegenstoßtoren und konnte ein 6:11 zur Pause herausspielen.

Nach der Pause konnten die Zuschauer einen ähnlichen Spielverlauf sehen. Die technisch guten Hausherren hatten aber den körperlichen Vorteilen der Grün-Weißen nichts entgegen zu setzen. Daher war der Endstand von 13:23 zugunsten der Mendiger vollkommen berechtigt.

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in D1- Jugend männl., Saison 2018/19
Spielberichte
Trainingszeiten
%d Bloggern gefällt das: