Sicherer Sieg durch starke Mannschaftsleistung

männliche A-Jugend 24.11

Bester Torschütze Peter Stein

Am vergangenen Samstag reiste die männliche A-Jugend des TuS Grün-Weiß Mendig Abteilung Handball zu der Mannschaft der TS Bendorf.

Die Jungs waren motiviert und der Wille das Spiel zu gewinnen, war von Anfang an da und man ging voll konzentriert in das Spiel.

Bereits nach 30 Sekunden konnten die Gäste in Führung gehen, allerdings konnten die Gegner in ihrem nächsten Angriff den Ausgleich erzielen. In den nächsten 5 Minuten lief es bei der Heimmannschaft besser als bei unseren Jungs. Nach einem 3:0 Lauf, konnten unsere Jungs erstmals wieder mit einem Tor nachziehen. Nun wurden unsere Jungs wacher und konnten in der 10. Minute den Ausgleich erzielen.  Danach zeigte sich ein ausgeglichenes Spiel, wo keiner der beiden Mannschaften sich eindeutig absetzen konnte. Nach einer Auszeit unserer Mannschaft in der 20 Minute, lief es deutlich besser, die Abwehr stand sicher und die Angriffe wurden meist mit einem Tor abgeschlossen so ging es über ein 13:10 und 16:13 zu einem Halbzeitergebnis von 19:14.

In der zweiten Halbzeit konnten die Heimmannschaft den Vorsprung zwischenzeitlich noch auf 3 Tore reduzieren, allerdings konnten die Jungs den Abstand durch schön Spielzüge die oft mit einem Tor abgeschlossen wurden wieder erhöhen.  Erfreulich ist, dass sich so gut wie alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnte.

Der Sieg der Gäste war in der zweiten Halbzeit nie in Gefahr und nach 60 Spielminuten stand ein deutlicher Sieg von 35:24 auf der Anzeigetafel.

Der Trainer war zufrieden mit der Mannschaft „Die Mannschaft hat heute eine starke Leistung gezeigt, sie haben gut zusammengespielt und das umgesetzt, was wir trainiert haben. Hervorzuheben ist auch die Leistung von Peter Stein er spielt eigentlich noch B-Jugend und half heute bei uns aus, er ist mit 9 Toren der beste Torschütze dieses Spiels.

Das nächste Spiel bestreiten die Jungs bereits am 02.12.2018 um 18:00 Uhr. Zu Gast ist die Mannschaft der JSG Trier/Igel/Schweich. Über zahlreiche Unterstützung würden die Jungs sich freuen.

Es spielten: Quang- Minh Tran, Emmanuel Odonkor, Florian Effert (alle im Tor), Justin Schlaus (4), Lukas Bonikowski (4), Maximilian Dippel (2), Jakob Breil (7), Michael Alef (3), Peter Stein (9), Marek Heuft, Martin Mohr (6)

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in A-Jugend männl., Saison 2018/19
Spielberichte
Trainingszeiten
%d Bloggern gefällt das: