Wenn der Teamgeist stimmt! 

männliche D2 10.11

Die Jungs in ihren neuen Trikots

Am Samstag kam es in der heimischen Halle zur Begegnung zwischen dem Tabellenführer der männlichen D2 des Grün-Weiß Mendig Abteilung Handball und dem Tabellenzweiten SV Untermosel. Aufgrund der bisherigen Spielergebnisse beider Mannschaften war eine spannende Partie zu erwarten, was es auch letztlich wurde.

Direkt zu Spielbeginn konnte innerhalb der ersten 4 Minuten durch Treffer von Jonah Klöppel, Yoshua Weber und Justus Klein eine beachtliche Führung von 3:1 herausgespielt werden. Der offensichtliche Mannschaftswille, getragen durch alle Spieler, währte mit einem Spielstand von 11:7 bis in die 13. Spielminute fort.

Eine dann grundlos hektisch werdende Heimmannschaft verlor die Kontrolle über das Spiel und musste mit einem 13:14 in die Halbzeitpause gehen.

Die 20. Spielminute lies nicht Gutes erahnen und die Gäste bauten ihren Vorsprung auf 13:16 aus.

Durch Veränderungen in der Spieltaktik von Trainer Frank Schiffbauer kamen die Jungs von Grün-Weiß wieder ins Spiel und konnten so einen Sieg mit 22:18 verbuchen und die Tabellenführung ausbauen.

Es spielten Joshua Frank/ Paul Brettschneider/ Jonah Klöppel/ Finn Nürnberg/ Felix Heuft/ Justus Klein/ Yoshua Weber/ Mika Wissen/ Yannick Schiffbauer (Trainer: Frank Schiffbauer/ Jörg Klein)

Advertisements
Veröffentlicht in D2 männl., Saison 2018/19
Spielberichte
Trainingszeiten
%d Bloggern gefällt das: