Männl. B-Jugend siegt deutlich gegen SV Puderbach

 

männliche B-Jugend 4.11

Matthis Röser in Torlaune

Am Sonntagmittag trat die männliche B-Jugend von Grün-Weiß Mendig zu einem weiteren Meisterschaftsspiel in eigener Halle gegen den TV Puderbach an.

 

Von Beginn an ging Mendig in Führung und hatte nach 6 Minuten einen Vorsprung zum 6:3 herausgespielt, Puderbach kam mit dem 10:9 in der 12 Minute wieder heran und verkürzte den Vorsprung. Kurz vor der Halbzeit gelang es dann durch konsequentes Agieren einen 4 Tore Vorsprung zu erzielen und mit 17:13 die Seiten zu wechseln.

In den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit wurden die Torchancen von allen Grün-Weiß-Spielern konsequent verwertet und spielentscheidend auf 27:19 erhöht. Damit war der Grundstein gelegt allen Spielern des jungen Teams gleichmäßig Spielanteile zu geben, die alle mit schönen Toren für sich nutzen konnten. Am Ende wurde die Partie mit einem deutlichen Sieg von 40:27 beendet und die Tabellenführung in der laufenden Saison übernommen.

 Nächstes Wochenende steht für die Mannschaft ein gemeinsames Trainingslager an, bevor es dann am 25.11.18 beim TV Moselweiß zum nächsten Auswärtsspiel geht.

Es spielten:

Luca Centonce, Lucas Girolstein, Felix Effert, Hagen Krempel, Paul Kummetz, Janik Lechner, Leo Neufingerl, Felix Retterath, Matthis Röser, Aaron Sabel, Ben Schubach, Peter Stein

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in B-Jugend männl., Saison 2018/19
Spielberichte
Trainingszeiten
%d Bloggern gefällt das: