Männliche D1 siegt in Bendorf

männliche D-Jugend 20.10.2018

 

Zum zweiten Spiel der noch jungen Saison reiste die männliche D1 des TuS Grün-Weiß Mendig am Samstag nach Bendorf. Man bereitete sich auf ein schweres Spiel ein da man bereits in der Saisonvorbereitung die Stärke des Gegners kennengelernt hatte.

Grundstein für einen möglichen sollte eine gute Abwehrarbeit sein. Dies nahmen sich die Grün-Weißen zu Herzen und brachten damit den Gegner frühzeitig an den Rande der Verzweiflung. So schaffte man es bereits zur Halbzeit mit 13:4 in Führung zu liegen.

In der zweiten Hälfte wollte man genau an diese mannschaftliche Geschlossenheit anknüpfen. Eine stabile Abwehr sowie gut vorgetragene Angriffe ließen den Vorsprung weiter wachsen. Letztlich gewann man die Partie mit 31:8.

Besonders erfreulich war allerdings für das Trainerteam um Thomas Schlich und Patrick Hübener, dass alle Feldspieler sich in die Torschützenliste eintragen konnten.

Advertisements
Veröffentlicht in D1- Jugend männl., Saison 2018/19
Spielberichte
Trainingszeiten
%d Bloggern gefällt das: