Weibliche E-Jugend gewinnt zum Saisonabschluss gegen SV Untermosel.

 

Weiblichen E-Jugend mit einem versöhnlichen Saisonabschluss.

TuS Grün-Weiß Mendig – SV Untermosel (aK) 14 : 13 (10 : 6)

 

 

Am vergangenen Sonntag bestritten die Mädels der weiblichen Handball E-Jugend aus Mendig ihr letztes Saisonspiel gegen die SV Untermosel (aK).

 

Nachdem zwischenzeitlichen 1:0 für Untermosel

drehten die Mendiger Mädels das Spiel und bauten sich zur Pause eine komfortable 10:6 Führung auf.

Untermosel kämpfte sich allerdings in der zweiten Halbzeit zurück und der Mendiger Vorsprung schmolz immer mehr, sodass es kurz vor Spielende unentschieden stand. Mit etwas Glück und einem schönen Tor stellten die Mädels den 14:13 Endstand her und konnten das letzte Saisonspiel für sich entscheiden. Eine starke und konzentrierte Mannschaftsleistung in der Abwehr, einem variablen und beweglichen Angriffsspiel und der kontinuierliche drang zum Tor aller Spieler machten bei diesem Spiel den Unterschied.

Dies brachten Trainerin Nancy Mintgen und Jugendtrainerin Anna Müller den Kindern die komplette Spielzeit effektiv bei. Zum Abschluss bekamen die Beiden noch Geschenke von den Mädels überreicht. Anke Bous gibt nach drei Jahren das Amt als Spielbetreuerin ab und widmet sich nun mehr der Pressearbeit im Verein. Vielen Dank für die tollen Momente und besonders dem Einsatz in dieser Zeit. Nach den Osterferien wechseln einige Mädchen in die D-Jugend, einige jüngere Spielerinnen rücken aber auch in die E-Jugend nach.

Bereits gestern wurde der Saisonabschluss im Laacherseehaus zusammen Eltern, Geschwistern und Freunden gefeiert. Neben einem gemeinsamen Grillen durfte auch ein Handballspiel: Kinder gegen Eltern nicht fehlen und alle zusammen hatten viel Spaß dabei. Die Mädchen übernachteten mit ihren Trainern und Betreuern noch in diesem Naturfreundehaus und genossen die letzten gemeinsamen Stunden dieses Teams in dieser erfolgreichen E-Jugend Saison.

Die Mannschaft, die Trainer und der Jugendvorstand bedanken sich bei allen Eltern, Großeltern, Helfern, Sponsoren und Gönnern für die tolle Unterstützung in der Saison.

 

Es spielten

Stefanie Hanusch (TW), Lukah Braun (2), Jil Reith, Geraldine Bermel (5), Anna Lechner, Hannah Liesenfeld (4), Johanna Schäfer (2), Sophia Lamack, Tatjana Schulze, Lia Wunder (1), Anna Müller, Finja Linker, Paula Ahrens, Sophie Adams.

Advertisements
Veröffentlicht in weibliche E-Jugend
Spielberichte
Trainingszeiten
%d Bloggern gefällt das: