Männliche E1 ungeschlagener Tabellenführer

_20161030_185310
Die männliche E1-Jugend des TuS Grün-Weiß Mendig musste am Sonntag beim starken TV Bad Ems antreten. In einer hart umkämpften Partie fanden die Gäste von Beginn an gut ins Spiel. Eine gute Abwehrarbeit gepaart mit tollen Torhüterleistungen von Tim Torinus und Jörn Bonikowski waren der Grundstein für den 3:6 Halbzeitstand zugunsten von Grün-Weiß.
Nach Wiederanpfiff leisteten sich die Mendiger eine kurze Verschnaufpause. Einige technische Fehler und Unaufmerksamkeiten brachten Bad Ems wieder heran und schließlich sogar mit 8:7 in Führung. In der folgenden Auszeit konnte das Trainerteam um Thomas Schlich und Jörg Mintenig die Mannschaft neu einstellen und die erhitzten Gemüter beruhigen.
Von da an übernahm Grün-Weiß wieder das Kommando und konnte zunächst zum 9:9 ausgleichen. Unterstützt durch die eigene D-Jugend, welche das Anschlussspiel hatte, hatten die toll kämpfenden Jungs das Spiel gedreht und konnten den hochverdienten 11:12 Auswärtssieg jubelnd mit dem Publikum feiern.
Mit dem fünften Sieg im fünften Spiel ist Grün-Weiß somit Tabellenführer. Doch bereits am nächsten Samstag (13:30 Uhr in Mendig) steht das Spitzenspiel gegen die bislang ebenfalls ungeschlagene Mannschaft vom TV Vallendar an. Über viele Zuschauer würden die Kinder sich sehr freuen.
Es spielten: Tim Torinus, Jesper Schlich, Paul Mintenig, Constantin Klöppel, Younes Bokhabza, Yoshua Weber, Felix Völkel, Ben Fuchs, Devin Dick, Mika Wissen, Jörn Bonikowski, Johna Klöppel,
Werbeanzeigen
Veröffentlicht in Saison 2016/2017
Spielberichte
Trainingszeiten
%d Bloggern gefällt das: