Wichtiger Sieg gegen Mülheim/Urmitz der männl- D-Jugend

Wichtiger Sieg gegen Mülheim/Urmitz der männl- D-Jugend         

 IMG_0467

Mendig. Am Sonntagmorgen trat die männliche D-Jugend von Grün-Weiß Mendig zu einem weiteren Meisterschaftsspiel in eigener Halle gegen den TV Mülheim/Urmitz an. Leider konnten die Trainer Steckelbach/König nicht auf alle Spieler im Kader zurückgreifen. Es gab zahlreiche krankheitsbedingte Absagen von Spielern, so dass Mendig mit nur einem Auswechselspieler das wichtige Spiel bestreiten musste.

Von Beginn an ging Mendig in Führung und hatte nach 8 Minuten bereits einen Vorsprung zum 5:2 herausgespielt, Urmitz verkürzte auf 5:4 in der 11 Minute, ehe die Jungs wieder konsequenter agierten und ein 9:4 nach 15 Minuten herausgespielt hatten. Wieder einmal war ein gelungenes Kombinationsspiel an und mit den Außen sowie dem Kreis der Grundstein für den Torerfolg. Mit dem Halbzeitstand von 13:9 wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit konnte der Gegner den Abstand immer wieder verkürzen und mit dem Spielstand von 15:14 wurde es erstmals richtig eng. Doch an diesem Tag war Moritz Eis immer wieder bereit Verantwortung zu übernehmen und seine Mannschaft mit schön herausgespielten Toren in Führung zu halten. Durch seine sehr gute Leistung im Tor war Leo Neufingerl erneut ein guter Rückhalt für sein Team.

Die D-Jungs behielten auch gegen Ende des kräftezehrenden Spiel das nötige Stehvermögen, um das Spiel mit 25:22 zu gewinnen. Weiter so Jungs!

Es spielten:

Moritz Eis, Paul Frey, Louis Hürter, Bjarne König, Hagen Krempel, Leo Neufingerl, Matthis Röser, Marvin Steuernagel

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in Saison 2014/2015
Spielberichte
Trainingszeiten
%d Bloggern gefällt das: