Gleich 2 Pokale nach Mendig

13.07.2014 Mülheim Kärlich EVM-Cup 2014 D- und E-Jugend-Handball

Doppelten Grund zur Freude hatten am vergangenen Sonntag die Nachwuchshandballer der männliche D-Jugend beim EVM-Cup in Mülheim-Kärlich. Durch eine hochmotivierte und geschlossene Mannschaftsleistung konnten die Jungs in ihren beiden Vorrundenspielen gegen Urmitz und Prüm überzeugen und qualifizierten sich souverän für das Endspiel am Nachmittag.

Die vom Trainergespann Alfred König und Martin Steckelbach hervorragend eingestellten Jungs lieferten sich ein spannendes Endspiel mit dem Lokalrivalen Weibern, in dem sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. Am Ende konnten sie mit 6:5 den verdienten Sieg und Pokal mit nach Mendig nehmen.

Gleichzeitig erhielt Leo Neufingerl für seine gezeigte Leistung als bester Torhüter des Turniers den begehrten Pokal der Schlussleute. Das im Turnier gezeigte Spiel macht viel Hoffnung und Vorfreude auf eine kommende, spannende Saison für die Jungs. Weiter so!

Es spielten:

Felix Effert, Moritz Eis, Paul Frey, Louis Hürter, Bjarne König, Leo Neufingerl, Matthis Röser, Rafael Erdmann, Peter Stein,

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in Saison 2014/2015
Spielberichte
Trainingszeiten
%d Bloggern gefällt das: