D/C-Jugend-Handballer(innen) zum Halloween-Turnier in Dortmund

20131103_145610 Zeitung

Teilnehmer (v.h.l.):
Anna Müller, Mandy Mark, Martin Mohr, Leo Neufingerl, Julia Feils,
Kiana Schmidt, Anna Marx, Paul Frey, Sophia Schmitz,
Marie Schmidt, Peter Stein, Marvin Steuernagel,
Nadine Reitz, Gina Kütscher, Bjarne König

 Die weibliche D/C- und männliche D-Jugend von Grün-Weiß Mendig fuhr am vergangenen Wochenende zum Handball spielen nach Dortmund.

Der gastgebende Verein DJK Oespel-Kley stellte seine eigene Sporthalle als Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung. Er gehört zu den größten Handball-Vereinen in Deutschland, so dass diverse Jugendmannschaften als Turniergegner zur Verfügung standen. Das spielerisch stark und fair geführte Handballturnier konnte die weibliche Jugend von Grün-Weiß Mendig für sich entscheiden. Die männliche D-Jugend konnte nicht an den Erfolg des letzten Jahres anschließen, aber im letzten Spiel gelang dann doch der Überraschungssieg gegen den körperlich deutlich überlegenen Turniersieger. Danach wurde gemeinsam gegrillt, Stockbrot am Feuer gebacken, eine gruselige Nachwanderung gemacht, eine Filmnacht angereiht und parallel in der Halle mit allem geturnt, was die Geräteräume hergaben. Beeindruckend war das nette Miteinander der 100 Spieler.

Am nächsten Morgen wurde gemeinsam kräftig gefrühstückt, denn der Vormittag verlangte den Kindern noch einmal alles ab. In einem großen Mixturnier wurde über Vereins- und Geschlechtergrenzen hinweg noch einmal Handball gespielt.

Gestärkt durch einen Mittagssnack ging es in eine abschließende zweistündige Trainingseinheit der Spielerinnen und Spieler von Grün-Weiß Mendig.

Pünktlich um 17 Uhr waren die Spieler und Betreuer zurück auf der Teichwiese in Mendig. Auch diese Fahrt war wieder eine tolle Erfahrung für die Kinder.

Ein besonderer Dank gilt auch dem Förderverein von Grün-Weiß Mendig für die finanzielle Unterstützung.

 

Mädchen der Jahrgänge 1999 bis 2002 sind herzlich in die Mendiger Kreissporthalle zum Schnuppertraining eingeladen. Das Training beginnt montags und mittwochs um 18:30 Uhr unter der Leitung von Kim Behrens und Maximilian Müller.

Das Training der Jungen der Jahrgänge 2001 und 2002 findet montags um 17:30 Uhr und mittwochs um 16 Uhr mit den Betreuern Alfred König und Martin Steckelbach statt.

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in Saison 2013/2014
Spielberichte
Trainingszeiten
%d Bloggern gefällt das: